#ichhattecorona: Robert-Koch-Institut erzählt Corona-Fälle

Das Corona-Virus ist unsichtbar – sichtbar wird es erst, wenn Menschen an COVID-19 erkranken. Zusammen mit der Agentur „Tactile News“ habe ich Ende 2020 im Auftrag des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums und unter dem Hashtag #ichhattecorona Portraits von Erkrankten erstellt. Ziel war es, über die Ernsthaftigkeit der Folgen einer Infektion, aber auch die unglaubliche Bandbreite an Betroffenen aufzuzeigen. Die Illustrationen haben den unzähligen Betroffenen ein Gesicht gegeben.

Was: Portraits von Menschen, die an Corona erkrankt sind
Wann: Dezember 2020
Kunde: Robert-Koch-Institut / Bundesgesundheitsministerium / Tactile News

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Menü